Informationen zu unseren Schwimmkursen

Seit 1987 bietet unser Schwimmverein in einer vereinseigenen Schwimmschule Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene (mit Fokus auf die Schwimmausbildung von Kindern und Jugendlichen) an. Wir können deshalb auf jahrelange Erfahrungen zurückgreifen.

 

Anmeldungen für Schwimmkurse beendet

Die Anmeldungen für die neuen Schwimmkurse (auch für die neuen GUSTAV FROSCH-Kurse) sind beendet - alle Kursplätze sind leider belegt. Über neue Ausschreibungen informieren wir Sie an dieser Stelle.

Informationen zum Schwimmkursangebot

Hier finden Sie weitere Informationen über Art und Weise, wie wir die Schwimmkurse für Kinder aufbauen, welche Konzepte wir dabei verfolgen und was Sie und die Kinder erwarten dürfen:

Trainer-Team

Unsere Schwimmkurstrainer, die Kursorganisation und unsere DSV-Trainer im Kurzportrait...

Details zum neuen Lehr-Konzept für Schwimmkurse

Aufgrund der aktualisierten Anforderungen des Deutschen Schwimmverbandes an die Ausbildung in Schwimmkursen und für das Seepferdchenabzeichen haben wir unser Kurskonzept 2023 völlig neu gestaltet...

Kosten & Umfang der Kurse

Hier finden Sie Details zum Aufbau und zu den Kosten der Schwimmkurse

Infos zu den Kinder-Schwimmkursen

Die Kurskinder werden in kleinen Gruppen von bis zu 7 Kindern von einem Trainer und einem Helfer bzw. maximal 9 Kindern (ein Trainer, zwei Assistenten) betreut. Dabei lernen die Kinder spielerisch und kindgerecht, sich im Element Wasser zu bewegen und zu schwimmen.

Alle Trainer und auch deren Assistenten wurden in unserem Verein - unter anderem auch speziell für Anfängerkurse - eingelernt und haben im Alter von 16 Jahren die Prüfung zum Riegenführer abgelegt. Alle Trainer legen regelmäßig alle zwei Jahre die DLRG-Silber Prüfung ab und werden ihrerseits von Trainern mit DSV-Trainerlizenzen C (oder höher) regelmäßig überwacht und bei schwierigen Situation unterstützt. Unsere Trainer sind somit trotz ihres jungen Alters gut ausgebildet und bauen gerade wegen des jungen Alters schnell einen guten Draht zu den Kurskindern auf. Durch den hohen Betreuungsschlüssel können sie sich auch auf die Bedürfnisse der einzelnen Kurskinder einstellen und nötigenfalls individuell fördern. Außerdem ist es explizit nicht das Ziel, dass die Kinder bereits nach einem 10-stündigen Kurs schwimmen können, um gerade bei Anfängerkursen den Druck auf die Kurskinder zu reduzieren.

Aus Erfahrung findet der Schwimmunterricht ohne die Eltern statt, da die Kinder sonst oft abgelenkt sind. Bei der letzen Kursstunde sind auch die Eltern in der Schwimmhalle herzlich willkommen, um die Fortschritte ihrer Kinder zu beobachten. Gerne dürfen Sie auch Erinnerungsfotos machen.

Voraussetzungen

Ihr Kind muss sportgesund sein, das heißt, es darf keine körperlichen Beeinträchtigungen für den Schwimmsport haben, und es sollte mindestens 5 Jahre alt sein. Weiterhin muss es wegen des unangemessenen Betreuungsaufwands fähig sein, sich allein aus- und anzukleiden und auch zur Toilette zu gehen. Sollte Ihr Kind körperliche oder geistige Einschränkungen haben, wenden Sie sich bitte bereits vorab per Mail an das Cheftrainerteam (Marion Haass & Robert Lippky, svnu@gmx.de), sodass er die Möglichkeit der regulären Kursteilnahme prüfen und ggf. bei der Kursplanung und -einteilung darauf eingehen kann. Kinder ab 4 Jahre werden nur unter Vorbehalt angenommen, da sie für den Schwimmkurs noch zu unkonzentriert sein oder die körperlichen Anstrengungen noch nicht verkraften können.

Neue Anforderungen

Aufgrund der aktualisierten Anforderungen an das Seepferdchenabzeichen muss das Kurskonzept neu gestaltet werden. Ziel des Kurses ist nun das Erlernen der Grobform einer Schwimmart. Grobform beinhaltet die groben Züge einer Schwimmart, sodass diese erkennbar ist.

Um diesen gesteigerten Anforderungen Rechnung zu tragen, werden wir dem Froschabzeichen, zwei Stufen der Wassergewöhnung voranschalten, die jeweils mit einem Abzeichen verbunden sind (Seestern und Ente). Durch die intensivere Wassergewöhnung wird das Vermitteln der Lagen deutlich einfacher.

Zudem ist erforderlich, dass die Kurse und insbesondere das Ablegen der Abzeichen ohne Tragen eines Neoprenanzuges oder von Schwimmbrillen stattfinden. Eventuell können wir Fleeceshirts zum Verkauf anbieten (z.B. Link zu Decathlon).

Kurskonzept

Kursname:

Anfänger

Kursziel ist das Erlangen des Abzeichens Seestern.

 

Dieses Abzeichen hat folgende Voraussetzungen:

  1. Atmen ohne Wasserschlucken
  2. Gleiten im seichten Wasser
  3. Schweben in Bauch- und Rückenlage
  4. Springen mit oder ohne Auftriebshilfe
  5. Tauchen in die Tiefe und die Länge ohne Auftriebshilfe

Kursname:

Seesternkurs

Kursziel ist das Erlangen des Abzeichens Ente.

Dieses Abzeichen hat folgende Voraussetzung:

  1. Schwimmen von 3 Metern ohne Hilfsmittel in Bauch- oder Rückenlage (Raddampfer oder Ruderboot)

    zur Veranschaulichung des Raddampfers ein Video

    zur Veranschaulichung des Ruderboots ein Video

  2. Sprung ins Wasser ohne Hilfsmittel vom Beckenrand mit Anschwimmen

Kursname:

Entenkurs

Kursziel ist das Erlangen des Abzeichens Frosch.

Dieses Abzeichen hat folgende Voraussetzungen:

  1. Schwimmen von 5 Metern ohne Hilfsmittel in der Grobform einer Schwimmlage (Rücken, Brust mit Ausatmen unter Wasser oder Kraul ohne Atmung)
  2. Heraufholen eines Gegenstands aus 90 cm tiefem Wasser (Nichtschwimmerbereich)

Kursname:

Froschkurs

Kursziel ist das Erlangen des Abzeichens Bobby.

Dieses Abzeichen hat folgende Voraussetzungen:

  1. Schwimmen von 10 Metern ohne Hilfsmittel in der Grobform einer Schwimmlage (Rücken, Brust mit Atmung unter Wasser oder Kraul mit Atmung unter Wasser)

Kursname:

Bobbykurs

Ziel ist das Erlangen des Abzeichens Seepferdchen.

Dieses Abzeichen hat folgende Voraussetzungen:

  1. Sprung vom Beckenrand mit anschließend 25 Meter Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage muss dabei erkennbar ins Wasser ausgeatmet werden)
  2. Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser bezogen auf den Teilnehmer

Was bedeutet Grobform einer Schwimmlage?

Kraul (Video)

  • Wasserlage ist gestreckt
  • Kopf unter Wasser
  • Kraulbeinschlag
  • Armzug wechselseitig
  • Zug- + Druckphase erkennbar
  • Atmung: Kopf dreht seitlich und hebt sich nicht nach vorne aus dem Wasser

 

Rücken (Video)

  • Wasserlage ist gestreckt
  • Kopf unter Wasser
  • Kraulbeinschlag
  • Armzug wechselseitig
  • Zug- + Druckphase erkennbar

 

Brust (Video)

  • Brustbeinschlag ist symmetrisch erkennbar.
    (Die typischen Fehler des Brustbeinschlags dürfen nicht vorliegen. Video)
  • Brustarmzug ist erkennbar
  • Ausatmung ins Wasser ist erkennbar-> Kind taucht den Kopf unter Wasser

Kursinformationen

Normalkurs:

Diese Kurse starten meist im Januar (nach den Weihnachtsferien) und im Oktober (nach den Sommerferien) eines Jahres und umfasst 10 Kurseinheiten von jeweils 1 Stunde wöchentlich (10 wochen x 60 Minuten). Die Kurse finden i.d.R. im Hallenbad Lehen statt.

Bitte beachten Sie, dass aus organisatorischen Gründen die tatsächliche Ausgestaltung einzelner Kurseinheiten abweichen können - die genauen Bedingungen werden bei der Ausschreibung der Kurse angegeben.

 

Kosten:

Kurs Zeitraum      Gesamtpreis*  
     anteilige Bahnmiete*
     Kursgebühr
Normalkurs 10 Termine (à 60 min) 129,00 EUR (10x 3,- Eur) 30,00 EUR 99,00 EUR
         

*Die anteilige Bahnmiete wird zur Deckung der Kosten für die Anmietung der Wasserfläche beim Badbetreiber RegioBäder GmbH verwendet. Die Höhe des Bahnmieteanteils und die damit auch der Gesamtpreis kann je nach Bad und zur Verfügung stehender Bahnfläche variieren. Konkrete Angaben entnehmen Sie bitte den jeweiligen Kursausschreibungen. Der Gesamtpreis ist VOR Kursbeginn zu zahlen.

 

Kursanmeldung:

Bei uns stehen Sie in keiner Warteschlange, wir nehmen ausschließlich Online-Anmeldungen entgegen.
Wir haben hier ein paar Hinweise für Sie zusammengestellt:

  • Die Anmeldungen können nur im jeweils bekannt gegeben Anmeldezeitraum angenommen werden.
    Anmeldungen VOR den genannten Anmeldeterminen können NICHT angenommen werden.

  • Bitte melden Sie sie sich ausschließlich über das Online-Anmeldeformular an, hierbei müssen alle Felder ausgefüllt werden. Anmeldungen, die nicht über das Online-Formular erfolgen, werden nicht berücksichtigt.

  • Unsere Kurse sind begehrt, wir vergeben daher die Kursplätze anhand der Reihenfolge der Anmeldeeingänge. Schnell sein lohnt sich...

  • Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die Hälfte der Kursgebühren erheben müssen, wenn der verbindlich gebuchte Kurs nicht angetreten werden kann. Durch Vorlage eines ärztlichen Attests sehen wir von einer Gebühr ab.

  • Kursstunden, die wegen Krankheit oder anderer Termine verpasst werden, können nicht nachgeholt werden. Falls bei der Anmeldung ein Ersatztermin angegeben wird, dient er einem unvorhersehbaren Ausfall seitens der Kursleiter.